Baur au Lac – Luxus mit Tradition

Am Weekend war ich in einer meiner Lieblingsstädte – Zürich.. Zu Gast war ich im wunderschönen 5* Hotel Baur au LacEs gibt diese Hotels der Superlative ja in den meisten Großstädten, denn es gibt normale 5* Hotels und es gibt diese 5* Wahnsinns Hotels.. Meist alteingesessene Hotels in Familienbesitz die Luxus in ihrer Tradition bereits verankert haben. Die Zimmer sind individuell gestaltet und absolut zum Verlieben. Sehr zu empfehlen ist die Riverside Suite, in der man Blick auf den Kanal bis vor zum Zürichsee hat. Am besten gefallen hat mir das Bad.. Es ist einfach perfekt.. frei stehende Badewanne, riesiger Spiegel mit zwei Waschbecken, separater Regenfall Dusche und separater Toilette.. Sollte ich mal ein Haus oder eine Wohnung planen, dann würde ich mein Bad ganz genau so bauen :-)

Auch wenn ich am liebsten das ganze Wochenende einfach in meinem Zimmer gechillt hätte, habe ich es dann doch mal verlassen… Bei schönem Wetter kann man den tollen Garten genießen mit Blick auf den Zürichsee und einen kleinen Spaziergang zu dem Hoteleigenen Bienenstock machen… Ja ganz genau… Das Baur au Lac hat seinen eigenen Bienenstock und das auch noch in einer Mini Holzausgabe des Hotels.. Wie cool ist das denn bitte.. Und das Beste ist, die Bienen machen Honig, den man dann zum Frühstück serviert bekommt… Also ich glaube etwas “Süßeres” habe ich schon lange nicht mehr gesehen…

Und sollte das Wetter mal nicht so perfekt sein, dann macht man es sich einfach gemütlich beim typisch Englischen Afternoon Tea, zu der klassisch eine Etagere mit Sweets und Schnittchen serviert wird..Die super zentrale Lage direkt in der Innenstadt neben der Bahnhofstrasse und in vorderster Reihe am Zürichsee ist eine ideale Ausgangslage für einen Zürich Trip. Die schöne Bar lädt zu leckeren Drinks ein, bevor man den Abend in Zürich startet und auch das dazugehörige Restaurant Rive Gauche ist einen Dinner Besuch wert.

Ich bedanke mich bei dem tollen und wahnsinnig freundlichen und zuvorkommenden Team für den tollen Aufenthalt und freue mich schon sehr auf meinen nächsten Besuch..

No Comments Yet.

Write a Comment